Akademie escolar Logo

Planung mit Weitsicht: Kompaktkurs Eventrecht

Am 21. Juni 2017 fand wieder unser exklusive Fachseminar “Kompaktkurs Veranstaltungsrecht / Eventrecht” statt. Bei bestem Blick über über die Frankfurter City, standen konkrete Rechts- und Planungsfragen für Firmenveranstaltungen auf der Agenda. Ein wichtiges Thema dabei: Verträge bei Veranstaltungen.

Den Veranstaltern und Organisatoren von Messen und Events begegnen naturgemäß zahlreiche Geschäftsbeziehungen, in denen der Abschluss von Verträgen nicht nur lohnend, sondern oft unverzichtbar ist. Die Ansatzpunkte für rechtliche Stellschrauben zu erkennen, Hintergrundwissen einzusetzen und erfolgreich zu verhandeln kann dabei entscheidend zum Geschäftserfolg beitragen.

Unser Akademie-Referent, Rechtsanwalt Herr Martin Glöckner, hat  für Sie 7 Punkte für erfolgreiche und sichere Verträge bei Veranstaltungen in einer Checkliste zusammengestellt.

1. Hintergrundcheck
Formulieren Sie ihre Interessenlage genau und im Vorfeld. Daraus ergeben sich Ihre Verhandlungsposition und  Ihre Verhandlungshaltung.

2. Standardsituationen
Halten Sie fest, welchen Herausforderungen und Anforderungen Sie sich typischerweise ausgesetzt sehen.

3. Vokabelklärung
Es klingt banal. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gegenüber und Sie – insbesondere bei Verwendung von Fachtermini – die gleichen Dinge meinen. Das minimiert das Risiko späterer Auseinandersetzungen bereits im Vorfeld.

4. Rechtzeitig Agieren
Selbst Vorverhandlungen bedürfen der Vorbereitung – klären Sie alle notwendige Fragen bereits bei Auftragsanbahnung.

5. Haftung und Risiken
Machen Sie sich die Extrempositionen klar: danach können Sie sicher entscheiden, welche vertragliche Ausgestaltung für Sie die richtige ist.

6. Gestaltungsmöglichkeiten
Einen Spielraum für Verhandlungen gibt es immer. Führen Sie sich vor Augen, welche Punkte in die unkritische Verhandlungsmasse einfließen können.

7. Aktualität
Halten Sie sich auf dem Laufenden, was Branchengepflogenheiten und Rechtsprechung angeht.

KOSTENLOS – Webinar Messe Update 2.0

Webinar: Das Messe-Update für den Herbst 2022

In gewohnter TOP-Qualität, wollen wir  (Katrin Taepke und Spomenka Kolar-Zovko) dieses mal, den VeranstaltungsmanagernInnen Tipps uns Ratschläge an die Hand geben, um Zeitersparnis und Planungssicherheit für moderne B2B-Messen Hybrid oder in Präsenz.

Die neusten Innovationen, Trends und Tools für Messen und Veranstaltungen – ein exklusiver Überblick um effektiv zu Planen und Zeit zu sparen.
Mit diesem kostenfreien Webinar bedanken wir uns bei unseren Kunden.

 

MEHR INFORMATIONEN