Selbstmarketing – für Mitarbeiter der Veranstaltungsbranche

 

Seminarbeschreibung

Die Messewelt ist eine besonders interessante,  aber auch sehr anspruchsvolle Branche. Im Wandel der Strukturen ist es eine Herausforderung für Führungskräfte und Mitarbeiter, die individuellen Potenziale zu erkennen, sich sichtbar zu machen und berufliche Perspektiven wahrzunehmen. Vorgefertigte Karrierepläne werden immer stärker abgelöst durch Karriereoptionen.

Im Seminar Selbstmarketing – für Mitarbeiter der Veranstaltungsbranche geht es darum, Ihre persönlichen Potenziale zu erkennen, die beruflichen Handlungsfelder auszuloten und Ihre individuellen Arbeits -und Karrierestrategien mit der Entwicklung und der Ausrichtung des Unternehmens in Einklang zu bringen. Sie lernen, die Kompetenzen aus verschiedenen Berufsfelder als Wissensvorsprung zu sehen, sich in der Rolle eines Beraters zu finden und zukünftig die Unternehmensentwicklung aktiv mit zu gestalten. Dazu gehört neben dem fachlichen Know-how ein breites und branchenübergreifendes Wissen sowie natürlich eine gesunde Portion Selbstbewusstsein. Ziel des Seminars ist es, sich als Mitarbeiter gemäß der eigenen Ziele erfolgreich im Unternehmen und im Arbeitsumfeld zu positionieren.

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter sowie Fach- und Führungskräfte, die ambitionierte berufliche Ziele verfolgen, im Unternehmen und in der Branche einen guten Ruf und einen unverwechselbaren, positiven Eindruck aufbauen wollen und die überdurchschnittliche Leistung auch gerne zeigen möchten.

Ihre Anfrage

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Selbstmarketing – für Mitarbeiter der Veranstaltungsbranche”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen

Termin exklusiv als Inhouse buchbar
Seminarzeiten nach Bedarf
Ort bei Ihnen vor Ort
Preis

Auf Anfrage

Wir beraten Sie gerne

Ivana Kolar
Akademiemanagerin
i.kolar@escolar.de
Tel: +49 (0) 6151 305831
Fax: +49 (0) 6151 305832