Internationales Messe- und Eventmanagement

Vertriebselement Messe & Event im Kommunikations-Mix eines Unternehmens

 

Seminarbeschreibung

Ihr Unternehmen nutzt Messen und Veranstaltungen als Kommunikationswerkzeuge, um weltweit Produkte und Marken zu inszenieren. Ob diese Maßnahmen zentral über das Mutterhaus organisiert oder dezentral von Kollegen bzw. Partnern gesteuert werden, sie bringen einige Herausforderungen mit sich. Die Repräsentanzen oder Niederlassungen müssen beratend oder operativ unterstützt werden. Einheitliche Standards im Hinblick auf Markenidentität und Messe C.I. gilt es durchzusetzen und die Einhaltung muss laufend überwacht werden.

Das Seminar zeigt auf, wie Sie – ausgehend von den Zielsetzungen des Unternehmens – internationale Veranstaltungen weltweit entwickeln und konzipieren. Ein zentraler Aspekt dabei wird sein, wie Messeziele im internationalen Kontext definiert werden. Um dies zu erreichen, werden sowohl nationalen wie auch internationalen Parameter sowie die Anforderungen interner und externer Stakeholdern miteinander in Verbindung und Einklang gebracht. Der ganzheitliche und strategische Ansatz diese Fachseminars berücksichtigt dabei insbesondere die Bereiche Messeanalyse, Messebenchmarking, Best-Case, Projektmanagement als auch Kriterien der Budgetierung und Evaluierung.

Erlangen Sie mit diesem Seminar grundlegendes Verständnis für die ganzheitliche Implementierung und die einzelnen Schritte im Umsetzungsprozess. Ein „Must“ für Messeverantwortliche in international tätigen Unternehmen.

 

Ihr Nutzen

  • Sie lernen, kulturelle Unterschiede zu verstehen und finden dadurch einen besseren Zugang zu den Stakeholdern.
  • Nach dem Seminar können Sie mit mit den Entscheidern aus Geschäftsführung, Marketing, Sales und Produktmanagement effektiv kommunizieren und sicher verhandeln.
  • Sie nehmen typische Ziele im internationalen Projektmanagement und bei der Problemstellung: Return on Invest besser wahr und gehen mit diesen strategisch um.
  • Anhand von Praxisfällen erarbeiten Sie sich individuelle Handlungsstrategien für verschiedene Länder wie z.B. China, Indien, USA, Russland und viele mehr.
  • Hier lernen Sie weltweite Markenauftritte zu inszenieren, zu organisieren und zu koordinieren.

 

Methodik

Vorträge, Workshops, Diskussionen, Einzelarbeiten, Gruppenarbeiten, Coachings, Fallbeispiele, Rollenspiele, Trainingstools, Feedback durch den Trainer – uvm.
Anschauliche Praxisbeispiele: das Seminar ist immer auf dem neusten Stand und es wird ausschließlich mit aktuellen Praxisbeispielen gearbeitet. Auf Fragen und Problemstellungen gehen wir individuell ein.

Ein individueller Vorabfragebogen klärt Ihre persönlichen Anliegen und Problemstellungen.

 

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Fachkräfte im Marketing, die Verantwortung in der strategischen Ausrichtung von Messen und Events in der Unternehmenskommunikation tragen. Darüber hinaus richtet sich diese Fortbildung an Messeverantwortliche die bereits oder zukünftig im Ausland Messen- und Veranstaltungen planen. Insbesondere werden hier auch Projektleiter angesprochen die über Messeteilnahmen entscheiden.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Internationales Messe- und Eventmanagement“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen

Termin Ort
11. Juli 2019 Frankfurt a. M.
Termin mehrere Termine
Auswahl zurücksetzen
Teilnahmegebühr
Teilnehmer
zzgl. 19,00% MwSt.

Seminarinhalt

Wünschen Sie mehr Informationen über den Inhalt des Seminars, kontaktieren Sie uns bitte.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wir beraten Sie gerne

Ivana Kolar
Akademiemanagerin
i.kolar@escolar.de
Tel: +49 (0) 6151 305831
Fax: +49 (0) 6151 305832