Seminarbeschreibung

Veranstaltungen wie Tagungen und andere Events für Kunden, Firmenfeste für Ihre Mitarbeiter oder Messeteilnahmen als Aussteller gehören fest in die Kommunikationsaktivitäten von Unternehmen. Viele Unternehmen, vor allem kleine und mittelständische Betriebe (KMU), verfügen über keine eigene Eventabteilung oder über ausgebildetes Eventpersonal. In der Regel übernehmen Mitarbeiter oder die Unternehmensleitung selbst die Planung, Organisation und Umsetzung ihrer Veranstaltung neben ihrer eigentlichen Tätigkeit.

Durch viele Beispiele aus der Praxis vermittelt Ihnen dieses Seminar die Grundlagen einer erfolgreichen und zielgerichteten Veranstaltungsorganisation: Welche Rolle spielen Veranstaltungen in Ihrer Unternehmenskommunikation und welche Eventart eignet sich für Ihre Ziele? Wie binden Sie die Vorbereitung einer Veranstaltung in ihren täglichen Arbeitsablauf ein? Was ist bei der Erstellung von Eventbudgets zu beachten und welche Agenturen und Eventpartner könnten Sie bei der Organisation unterstützen? Lernen Sie Methoden, Kniffe und Hilfsmittel kennen, die Ihnen die Eventvorbereitung erleichtern und Sie zielgerichtet zu Ihrem Eventerfolg führen.

 

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Inhaber und Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen, die neben ihrer täglichen Arbeit für die Planung und Organisation von Unternehmensveranstaltungen verantwortlich sind und sich hierfür die grundsätzlichen fünf Schritte in der Eventplanung aneignen möchten.

 

Wir freuen uns Ihnen ein individuelles Angebot zu erstellen

Ihre Anfrage

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grundlagen der Veranstaltungsplanung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Informationen

Termin exklusiv als Inhouse buchbar
Seminarzeiten nach Bedarf
Ort bei Ihnen vor Ort
Preis

Auf Anfrage

Wir beraten Sie gerne

Ivana Kolar
Akademiemanagerin
i.kolar@escolar.de
Tel: +49 (0) 6151 305831
Fax: +49 (0) 6151 305832