Datenschutzhinweise der Akademie escolar

Vielen Dank für Ihr Interesse an den Dienstleistungen der Akademie escolar und wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Webseite. Wir nehmen die Themen Datenschutz und Vertraulichkeit sehr ernst, daher verarbeiten wir personenbezogene Daten, die bei Ihrem Besuch unserer Webseite erhoben werden, vertraulich und nur gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.

Ab dem 25.5.2018 gelten neue Bestimmungen nach der neuen DSGVO. Die Datenschutzbestimmungen nach DSGVO finden Sie im Anschluss.

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts für die Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten ist die

Akademie escolar
Holzhofallee 7
64295 Darmstadt

vertreten durch die Inhaberin Spomenka Kolar-Zovko

Telefon: +49 (0) 6151 30 58 30
E-Mail-Adresse: info@escolar.de
Website: www.escolar.de

Statistische Erhebung und Analyse von Daten
Beim Zugriff auf unsere Webseite übermittelt Ihr mobiles Endgerät automatisch Daten an unseren Server. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken verwendet, damit wir beispielsweise unsere Dienstleistungen kontinuierlich verbessern können. Zu den Daten die automatisch gespeichert werden gehören: der Name Ihres Internet-Serviceanbieters, Browsertyp, Ihre IP-Adresse sowie Datum und Dauer des Zugriffs.
Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben oder an uns übermitteln, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Als Besucher auf unserer Website bleiben Sie anonym.

Erhebung, Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verwendet, wenn dies für die Erbringung der Leistungen erforderlich ist, der Vertragserfüllung dient, oder wenn Sie diese Daten in einem Eingabefeld/Kontaktformular oder per E-Mail eingegeben und an uns gesendet bzw. Sie in die Erhebung und Verwendung dieser Daten ausdrücklich eingewilligt haben.

Verwendung personenbezogener Daten und Zweckbindung
Die Akademie escolar oder ein von der Akademie escolar beauftragtes Dienstleistungsunternehmen nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseite oder zur Kundenverwaltung, nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang oder gemäß den Angaben der Verarbeitungszwecke an den entsprechenden Stellen unserer Webseite. Unsere Mitarbeiter und die von der Akademie escolar beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Wir verpflichten uns zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer. Wir setzen zum Schutz der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten angemessene technische und organisatorische Maßnahmen um; beachten Sie jedoch bitte, dass kein System jemals vollständig sicher ist.

Cookies & andere Techniken
Bei Nutzung unserer Webseite werden so genannte Cookies verwendet. Die Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, entweder indem die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausgeschlossen wird, oder indem Sie im Einzelfall entscheiden können, ob ein Cookies akzeptiert wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der App vollumfänglich nutzen können.

Verwendung des Analyse-Tools Google Analytics
Wir verwenden zur Analyse der Nutzung der App Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der App wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der App zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der App verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Anbieter der App zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch die unter diesen Hinweisen befindliche Opt-Out-Erklärung verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der App vollumfänglich nutzen können.
Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z.B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Social Media Plugins
Im Internetauftritt von Akademie escolar werden auf bestimmten Seiten Social-Media-Plugins von Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+, Instagram und/oder Youtube integriert. Beim Aufrufen einer Internetseite mit einem Social-Media-Plugin wird eine direkte Verbindung mit dem Server des Social-Media-Anbieters hergestellt. Gleichzeitig erfassen Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und/oder Google die jeweilige Internetseite, von der auf deren Dienste zugegriffen wurde. Falls Sie bei einem der Anbieter registriert sind und sich dort angemeldet haben, kann der Aufruf der Internetseite mit Ihrem Benutzerkonto in Verbindung gebracht werden. Social-Media-Anbieter wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+, Instagram und Youtube geben keine Auskunft darüber, welche spezifischen Informationen während der Nutzung ihrer Plugins erfasst werden. Wir haben daher keine Kenntnisse über den Inhalt, den Umfang und die Nutzung der erfassten Daten durch Facebook, Twitter, LinkedIn, Google+, Instagram und Youtube. Weiterführende Informationen dazu können Sie in den Datenschutzbestimmungen der Social-Media-Anbieter unter den folgenden Links nachlesen: FacebookTwitterLinkedInGoogle+, Instagram und Youtube.

Links
Wir können Werbung von Dritten und andere Inhalte einblenden, die Links auf Webseiten Dritter enthalten. Wir haben keinen Einfluss auf die Datenschutzpraktiken und Inhalte Dritter, und können auch keine Verantwortung hierfür übernehmen. Wenn Sie auf eine Werbung oder einen Link Dritter klicken, seien Sie sich bitte bewusst, dass Sie den Webauftritt der Akademie escolar verlassen und dass jegliche personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen, nicht mehr von dieser Datenschutzerklärung erfasst sein werden. Bitte lesen Sie deren Datenschutzerklärungen, um herausfinden, wie sie Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen
Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen und Themen rund um die moderne Produktentwicklung wie beispielsweise Hinweise auf Artikel, Links, Tools, Events, unsere Leistungen oder Onlineauftritte.
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag.
MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren verpflichten wir uns einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art 28 Abs. 3 DSGVO mit MailChimp abzuschließen. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp finden Sie unter folgendem Link https://mailchimp.com/legal/privacy/
Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können.

Speicherung, Korrektur, Zugriffsrecht und Widerspruch
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies erforderlich ist. Sie haben das Recht, Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten einzusehen und zu korrigieren. Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an folgende Adresse: info@escolar.de

Sie haben das Recht, von uns unentgeltlich eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, dann haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf weitere Informationen, die Sie Art. 15 DSGVO entnehmen können. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.
Sie haben das Recht, die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO vorliegt. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegt. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, wenn die Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO vorliegen. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.
Soweit wir ausnahmsweise personenbezogene Daten auf der Basis des Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO verarbeiten (also wegen berechtigten Interessen), haben Sie das Recht jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten bei uns Widerspruch einzulegen. Wenn wir keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder aber, wenn wir die betreffenden Daten von Ihnen zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, so werden wir Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten (vgl. Art. 21 DSGVO). Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden.
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Sie können sich hierfür per Post oder per E-Mail an uns wenden. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch nicht berührt.
Soweit wir personenbezogene Daten auf der Basis des Art. 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO wegen berechtigter Interessen verarbeiten, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einlegen können. Wenn wir keine zwingenden schutzwürdigen Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder aber, wenn wir die betreffenden Daten von Ihnen zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, so werden wir Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten (vgl. Art. 21 DSGVO).

Daten, die für Abrechnungs- und Buchhaltungszwecke erforderlich sind oder der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, sind davon nicht berührt.

 

Wir freuen uns auf Sie

Newsletteranmeldung

Akademie escolar
Holzhofallee 7
64295 Darmstadt
Deutschland

info@escolar.de

+49 (0) 6151 – 30 58 30

Interesse an einem LIVE-Meeting?

In einem unverbindlichen Beratungstermin, zeigen Ihnen unsere Experten gerne alle Möglichkeiten eines Inhouse-Trainings auf. Wählen Sie ob Online, oder persönlich.

Akademie Escolar

Akademie Escolar

0